Alle Informationen rund um die Ausbildung

 

 

Ich möchte Trainer werden
Ich bin Arbeitgeber/Studiobetreiber

Informationen für angehende Trainer

Deine Vorteile auf einen Blick


- Einstieg jederzeit flexibel möglich
- Lernen ohne Zeitdruck dank e-Learning-Konzept
- Zeitlich unbegrenzter Zugang zum Ausbildungsbereich
- Dauerhaft kostenlose Updates der Ausbildungsunterlagen (auch nach der Ausbildung)
- Regelmäßiger Live-Support und Unterstützung durch die Dozenten
- Alle praxisrelevanten Inhalte in nur einer umfassenden Ausbildung

 

Was du bei anderen Anbietern in 4-5 Lizenzen bekommst, bekommst du bei uns in einer großen, umfassenden Ausbildung.
 
Die Ausbildung zum Kraft- und Konditionstrainer bereitet dich optimal auf deinen Einstieg in die Fitness- und Gesundheitsbranche vor oder wenn du bereits länger in der Branche arbeitest und lediglich dein Wissen auf den aktuellsten Stand bringen, sowie früher gelehrte Mythen über Bord werfen möchtest.
 
Diese Ausbildung bietet dir eine perfekte Grundlage, egal ob du angestellt in einem Fitnessstudio auf der Kraftfläche arbeiten, als selbstständiger Personal Trainer tätig werden oder im Coaching von Athleten Fuß fassen möchtest.
 
Wenn du die Ausbildung zum Kraft- und Konditionstrainer absolviert hast, wirst du anschließend in der Lage sein:
 
- zielführende Trainingsplanung und Betreuung für Anfänger und Fortgeschrittene bieten zu können
- eine umfassende Gesundheitsanamnese durchzuführen
- Geräte-, Kurzhantel-, Langhantel- und Eigengewichtsübungen effizient anleiten, Fehlerbilder erkennen und korrigieren zu können
- ideal auf verschiedene Menschen- und Kundentypen eingehen zu können
- die Ernährung deiner Kunden zielführend zu planen und gestalten
- dich eigenständig autodidaktisch weiter fortzubilden und dein Wissen immer wieder zu reevaluieren
 
Kurzum: Du lernst von A bis Z alles, was notwendig ist, um anschließend zu den besten Trainern der Branche zu gehören.
Die Ausbildung zum Kraft- und Konditionstrainer ist für jeden geeignet, der ernsthaftes Interesse daran hat, in der Fitness- und Gesundheitsbranche zu arbeiten.
Egal ob angestellt, selbstständig oder als Studiobetreiber.
Egal ob als Flächentrainer, Personal Trainer, uvm.
 
Diese Ausbildung ist für Menschen, die nicht nur ihr Hobby zum Beruf machen wollen, sondern die es lieben mit Menschen zu arbeiten, für den Sport leben und ihr Herzblut in diesen Beruf einbringen.
 
Kurzum: Die Ausbildung ist für alle, die zu den besten Trainern der Branche gehören wollen!
- Mindestalter 18 Jahre
- Abitur ist empfehlenswert, aber nicht notwendig
- Vorwissen und eigene Trainingserfahrung sind von Vorteil
- andere Lizenzen und Ausbildungen sind nicht notwendig
- eine funktionierende Internetverbindung für den Zugang zum e-Learning-Portal
- ein hohes Maß an Lernbereitschaft ist von Vorteil
Die Ausbildung ist thematisch in 7 Module unterteilt. Zu jedem Modul gibt es eine abschließende Modulprüfung.
 
Modul 1 - Der Trainer:
- Der Markt, Berufsethik, DKKA Philosophie
- Trainerarten und die Unterschiede ihrer beruflichen Anforderungen
- Aufgaben und notwendige Fähigkeiten von Trainern
- Selbstständig vs. angestellt
- Denkfehler und wie diese die Berufsausübung beeinflussen
- Evidenzbasiertes Training
 
Modul 2 - Anatomie und Physiologie:
- Aufbau der Zelle und anatomische Grundlagen
- Grundlagen der Gewebephysiologie
- Aufbau des Bewegungsapparates
- Knöcherne Anatomie und Gelenke
- Die quergestreifte Skelettmuskulatur
- Wundheilung
- Sportrelevante Pathologie
 
Modul 3 - Biomechanik:
- Grundlagen der Biomechanik
- Grundbewegungen verstehen
- Wolffsches Gesetz
- die wichtigsten Muskelmodelle
- Biomechanik der Muskeln
- Biomechanik der Sehnen
 
Modul 4 - Energiesysteme:
- Bioenergetik
- das kardiovaskuläre System
- endokrine Anpassungen an Training
 
Modul 5 - Trainingslehre und -planung:
- Was ist Training?
- Kontinuum aerobe/anaerobe Übungen
- Arten von Übungen/Modalitäten
- Die Variablen der einzelnen Trainingsziele
- Prinzip der Belastungskorridore für Anfänger, Fortgeschritte, etc.
- Trainingseffekte/Trainability
- Progression / Belastungssteigerung
- Trainingsplanung für unterschiedliche Ziele
 
Modul 6 - Basics der Ernährung:
- Energie ist Leben: Was ist ATP?
- Einführung in Kalorien und Energie
- Kalorien in der Praxis (Erhalt und Muskelaufbau)
- Kalorien in der Praxis (Diäten)
- Grundlagen der Proteine
- Proteinverdauung
- Grundlagen der Kohlenhydrate
- Kohlenhydratverdauung
- Grundlagen der Fette
- Fettverdauung
- Vitamine und Mineralien
- Flüssigkeit und Sportgetränke
- Nahrungsergänzungen
- Ernährungsanamnese
 
Modul 7 - Business:
- Was unterscheidet den angestellten vom selbstständigen Trainer? (Steuern, Sozialleistungen, Rechte, Pflichten, etc.)
- Verkauf der eigenen Person
- Grundlagen des Verkaufens
- Einwandbehandlung
- Abschlusstechniken
- Aftersales
- Marketingstrategien zur Kundenakquise
 
 
Regelmäßige Live-Videokonferenzen mit den Dozenten:
In den Live-Videokonferenzen hast du die Möglichkeit den Dozenten deine Fragen zu den Ausbildungsinhalten zu stellen und eventuelle Unklarheiten zu klären. Dafür bieten wir zu unterschiedlichen Zeiten die Videokonferenzen an (je nach Modul und Dozent). Diese Videokonferenzen werden aufgezeichnet und anschließend zum nachträglichen Anschauen im Mitgliederbereich zur Verfügung gestellt.
1) Bewerbung
Da es uns wichtig ist, aus welcher Motivation heraus jemand Trainer werden und unsere Ausbildung absolvieren möchte, möchten wir auch erstmal den Menschen kennenlernen, der sich da für unsere Ausbildung interessiert.
Sende uns daher über das Bewerbungsformular eine aussagekräftige Beschreibung, weshalb wir genau dich zu den Besten der Branche ausbilden sollen.
 
2) Interview
Wenn wir uns deine Bewerbung angesehen haben und du unsere Eignungskriterien im ersten Schritt erfüllst, vereinbaren wir einen Termin mit dir, in dem wir dich gern noch einmal im persönlichen Gespräch (per Telefon/Skype/Zoom) kennenlernen möchten.
 
3) Buchung
Wenn auch das persönliche Gespräch positiv verlief, bekommst du von uns einen Link zugeschickt, über den du schließlich die Ausbildung buchen kannst. Anschließend wird sofort dein Zugang freigeschaltet und deine Reise zu den besten Trainern der Branche zu gehören kann beginnen.
 
4) Modul für Modul
Sobald dein Zugang freigeschaltet ist, kannst du völlig flexibel im eigenen Lerntempo die Inhalte durcharbeiten. Anfangs ist nur das erste Modul zugänglich. Immer sobald du die Modulzwischenprüfung bestanden hast, wird das nächste Modul freigeschaltet. Dies geht solange, bis du alle Modulprüfungen bestanden hast. Danach kannst du dir einen Termin für die Präsenzphasen buchen.
 
5) Präsenzphasen
Es wird zwei Präsenzphasen á drei Tage geben, in denen wir ausschließlich dein Können in der Praxis schleifen werden.
 
6) Mündliche und praktische Prüfung
Am letzten Tag der zweiten Präsenzphase prüfen wir deine Fähigkeiten in der Praxis ab. Wenn du diese bestehst, darfst du dich anschließend offiziell DKKA zertifizierte/r Kraft- und Konditionstrainer/in nennen!
 
7) Zertifikat bekommen und vor Stolz platzen
Nach deiner bestandenen Praxisprüfung, lassen wir dir per Post dein Zertifikat zukommen, das dir von dann an schwarz auf weiß deine Kompetenz bestätigt. 
Bezeichnung
Nach bestandener Abschlussprüfung darfst du dich "Kraft- und Konditionstrainer/in (DKKA)" nennen.
 
EQR / EQSF
Gegen Ende 2019 werden wir die Akkreditierung bei der European Health & Fitness Association für eine EQSF Einstufung beantragen.
Anhand der durch unsere Ausbildung vermittelten Kompetenzen und Fähigkeiten, streben wir hier eine Einstufung von Level 4 - 5 an, können dies jedoch nicht garantieren. Wir halten dich diesbezüglich auf dem Laufenden.
 
DIN 33961
Sobald die Einstufung in den EQR / EQSF vollzogen wurde, wird unsere Ausbildung aller Voraussicht nach der Qualifikationsstufe 4 entsprechen. Dies können wir jedoch nicht garantieren. Auch hier halten wir dich auf dem Laufenden.
 
ZfU / Zentralstelle für Fernunterricht
Auch hier werden wir zeitnah die Akkreditierung beantragen, um anschließend staatlich anerkannter Anbieter von Fitnesstrainerausbildungen sein zu können. Wir halten dich auf dem Laufenden.
 
Rezertifizierung zur Qualitätssicherung
Da es unser Bestreben ist, die Trainerqualität der Branche zu verbessern und auch langfristig hoch zu halten, möchten wir den Ausbildungsstand unserer Absolventen nach 3 Jahren überprüfen. Daher hat das ausgestellte Zertifikat eine Gültigkeit von 3 Jahren. Vor Ablauf der 3 Jahre kannst du deine Überprüfung beantragen. Hierfür berechnen wir lediglich eine Aufwandspauschale.
Bestehst du die Überprüfung, wird deine Zertifizierung für weitere 3 Jahre verlängert.
Einmalzahlung 3999,- €
3 Monatsraten á 1392,96 € (4,50% Ratenaufschlag)
6 Monatsraten á 698,18 € (4,75% Ratenaufschlag)
9 Monatsraten á 466,55 € (5,00% Ratenaufschlag)
12 Monatsraten á 350,75 € (5,25% Ratenaufschlag)
 
Der Ausbildungsbetrag ist umsatzsteuerbefreit nach §4 Abs. 21 UStG.
 
Folgende Zahlungswege akzeptieren wir:
- SEPA-Lastschrift
- Überweisung
- PayPal
- Kreditkartenzahlung
Jetzt zur Ausbildung bewerben!

Informationen für Arbeitgeber / Studiobetreiber

Ihre Vorteile auf einen Blick


- maximal praxisorientierte Ausbildungsinhalte 
- Kurzhantel-, Langhantel-, Geräte-, Eigengewichts- und Schlingentraining anzuleiten, wird für Ihre Trainer ein Kinderspiel
- wichtige Soft Skills für optimale Mitgliederbetreuung werden vermittelt
- Ihre Trainer lernen zu verkaufen 
- Ihre Trainer lernen mit den unterschiedlichsten Kundentypen umzugehen
- Insgesamt nur etwa 6 Tage Abwesenheit für die Präsenzphasen
- Alle praxisrelevanten Inhalte in nur einer umfassenden Ausbildung
- kompetente Trainer sorgen für hohe Kundenzufriedenheit, lange Mitgliederbindung und steigern somit Ihren Customer Lifetime Value

Warum Ihre Mitarbeiter unsere Ausbildung absolvieren sollten

Kompetente Trainer sind so gefragt wie nie

Laut der DSSV Trendumfrage 2019 hat der DSSV e.V.  unter seinen Mitgliedern in Erfahrung gebracht, welche Themen ihnen am wichtigsten sind.
Dabei ist der Punkt "qualifzierte Mitarbeiter mit hohem Ausbildungsstand" ganz klar auf Platz 1 gelandet. Denn anders als bei der Qualität der Studioausstattung, schwankt die Qualität der Trainer in den Studios extrem stark. Kompetente Trainer werden immer häufiger zum Entscheidungskriterium für eine Studiomitgliedschaft. Sichern Sie sich also einen Wettbewerbsvorteil durch hochkompetente Trainer, die für Zufriedenheit Ihrer Mitgliedern und eine positive Mundpropaganda sorgen.
 
Wir können dies bestätigen.
 
Wir haben uns bei der Konzeption unserer Ausbildung mit vielen Studiobetreibern und Personalverantworlichen unterhalten und diese gefragt, womit sie bei ihren angestellten Trainern zufrieden oder unzufrieden sind.
 
Häufige Unzufriedenheitspunkte waren:
- Die Trainer schaffen es häufig nicht, sich, die Dienstleistungen, Mitgliedschaften oder Produkte des Studios adäquat zu verkaufen
- Häufig fehlen ihnen Soft Skills, um sich auf verschiedenste Kundentypen mit unterschiedlichen Zielen flexibel einstellen zu können
- Mangelnde Fähigkeiten im Beschwerdemanagement, somit verringerte Chancen auf Reduktion der Kündigerquote
- zu passives, zurückhaltendes Verhalten in der Flächenbetreuung, wodurch bei Mitgliedern das Gefühl mangelnder Betreuung entsteht
 
Diese Themen haben wir daraufhin als festen Bestandteil in unsere Ausbildung integriert.
 

So profitieren Sie davon, wenn Sie Trainer mit unserer Ausbildung anstellen oder fortbilden

- Steigern Sie Ihre Mitgliederzufriedenheit durch kompetente, leidenschaftliche Trainer, senken Sie dadurch die Kündigerquote und erhöhen Ihren Customer Lifetime Value
- Geringere Personalfluktuation, da weniger Bewerber durch enttäuschende Probezeiten ausgewechselt werden müssen
- Gewissheit im Bewerbungsprozess, dass jemand, der die DKKA Ausbildung absolviert hat, alle notwendigen Hard und Soft Skills für die zufriedenstellende Ausführung seiner Position als Trainer mitbringt
 
 
Haben Sie Fragen zu unserer Ausbildung oder einer möglichen Kooperation?
jetzt Kontakt aufnehmen
Close

50% Complete

Two Step

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.