Über die DKKA Fortbildung Kontakt Blog Informationen zur Ausbildung einloggen

DKKA Blog

So geht optimales Krafttraining zu Hause

training Mar 29, 2020

Derzeit beobachten wir, dass die sozialen Medien von Trainingsplänen und -tipps überflutet werden, die sich insbesondere an diejenigen richten, die es gewohnt sind Widerstandstraining im Fitnessstudio durchzuführen.

Die Problematik bei einem überwiegenden Teil dieser Pläne und Tipps ist jedoch, dass diese keine sinnvolle Alternative für ein adäquates Widerstandstraining sind.

Meist werden hier Übungen mit dem eigenen Körpergewicht vorgeschlagen, bei dem bereits leicht fortgeschrittene Trainierende astronomisch hohe Wiederholungszahlen erreichen oder eher kardiovaskulär an ihre Grenze gebracht werden, statt die Zielmuskulatur ausreichend zu belasten und nahe des Muskelversagens zu bringen.

Solche Pläne, wie sie gerade zu Hauf verkauft oder veröffentlicht werden, sind super für eine allgemeine Konditionierung oder allgemeine Fitness, haben aber nicht viel mit sinnvollem Krafttraining zu tun.

Aus diesem Grund...

weiterlesen...

Was ist eigentlich "Agility"?

Sports Performance Training ist für viele Trainer von Sportarten und auch deren Sportler häufig noch ein Rätsel. Wenn es dann auch noch um das Thema Agility oder auf Deutsch Wendigkeit geht, hat jeder seine eigene Definition, was häufig zu Verwirrung führt. Selbst bekanntere Trainer basteln sich ihre eigene Definition zusammen, was Diskussionen rund um Drills, Transfer von Übungen oder Krafttraining auf die Zielsportart deutlich erschwert. Dabei könnte man sich auf eine Definition einigen, die Sheppard & Young schon 2006 vorschlugen. Sie lautet: „Agility is defined as a rapid whole-body movement with change of velocity or direction in response to a stimulus“ (zu deutsch: "Beweglichkeit ist definiert als eine schnelle Ganzkörperbewegung mit Änderung der Geschwindigkeit oder Richtung als Reaktion auf einen Reiz") . Der wichtige Teil, ist der Zusatz „in response to a stimulus“, denn er grenzt Agility...

weiterlesen...

Wiederholungen für Anfänger - entgegen der üblichen Lehrmeinung

training Feb 26, 2020

“So wenige Wiederholungen für einen ANFÄNGER? DAS GEHT DOCH NICHT!"

Das haben wir oft genug gehört und gelesen in nahezu jedem Ausbildungsleitfaden. Und in nahezu jeder Empfehlung für Anfänger findet man den Rat, Anfänger im Krafttraining sollten etwa drei Sätze á 12-15 oder 15-20 Wiederholungen machen. Wenn wir davon abweichen und Sätze mit gerade mal fünf Wiederholungen empfehlen, ist die Verwirrung groß.
Wir werden dann schnell auch mal als Nichtskönner und fahrlässig bezeichnet.

Das Problem:

Meistens wird das System dahinter gar nicht verstanden. Das System, das wir für Langhantelübungen benutzen ist völlig simpel.

Wir beginnen mit einer leeren Stange, absolvieren fünf Wiederholungen und legen nun Gewicht drauf. Weitere fünf Wiederholungen werden durchgeführt und das Prozedere wiederholt, bis die Stange langsamer wird. Das ist das Einstiegsgewicht. Dann werden nach dem...

weiterlesen...

Was ist eigentlich "evidenzbasiertes Training"?

training Jul 19, 2019

Evidenzbasiertes Training wird oft missverstanden. Es geht nicht nur darum, einfach Studien zu zitieren, die die eigene Praktik unterstützen. Evidenzbasiertes Arbeiten und der damit verbundene Umgang im Training ist eine Herangehensweise, bei der wissenschaftliche Erkenntnisse, die Erfahrung von Trainer und Athlet und die Bedingungen der Umwelt in Einklang gebracht werden.

In der sich mit Sport befassenden Wissenschaft wird nicht geprüft, was der beste Trainingsplan ist. Weit gefehlt. Es werden Experimente durchgeführt, Erkenntnisse über Vorgänge im menschlichen Körper gesammelt und die Auswirkungen verschiedenster Reize und Belastungen in kürzeren und längeren Zeitrahmen werden untersucht. Die gemittelten Ergebnisse ergeben Prinzipien, mit denen wir in der Praxis arbeiten können. Wir können sagen, ob tendenziell ein Ansatz besser funktioniert als ein anderer, weil wir Daten über viele Variablen gesammelt haben. Aber nicht,...

weiterlesen...
Close

Du bist nur noch einen Schritt von deiner Eintragung entfernt