€219,00 EUR

Ein Konto ist bereits mit dieser E-Mail-Adresse vorhanden. Bist du das?

Anmelden
Ujhw1pjtucxxcr3urjki file

Kniebeugenworkshop - Sportwerkstatt Meschede

Spare 20,- € bei Buchung bis zum 10.08. mit dem Code "EarlyBird"

Was du im Workshop lernen wirst:

  • Toolbox um die Kniebeuge zu lernen, zu korrigieren und bei zu bringen
  • Varianten der Kniebeuge
  • Ausführung filmen 
  • Kniebeuge mit unterschiedlichen Hanteln

Infos zum Workshop:

Ort: Sportwerkstatt Meschede
Datum: Samstag, 29. August 2020
Uhrzeit: 10:00 - 17:00 Uhr inkl. gemeinsamem Grillen im Anschluss

Teilnahmegebühr

Early Bird bis 10.08.: 199,00 €
(Code: "EarlyBird" bei der Buchung angeben)

Regulär: 219,00 €

Die Kniebeuge und ihre Variationen

Eine der nützlichsten und am meisten missverstandenen Übungen des gesamten menschlichen Repertoires ist die Kniebeuge. Die Kniebeuge und all ihre Varianten ausführen zu können ist daher auch eine der nützlichsten Fähigkeiten, die wir als Sportler und Trainer erlernen können. Aus unserer Erfahrung lässt sich eine Kniebeuge auch sehr schnell beibringen und erlernen. Und deswegen wollen wir dich zu unserem Workshop Kniebeugen lernen von A-Z - Für Trainer und Trainierende einladen. 

Wie wir eine Übung ausführen und sie wahrnehmen, kann einen enormen Anteil an unserem Trainingserfolg haben. Schleichen sich kleine Fehler ein, kann es sein, dass wir ganze Muskelgruppen vernachlässigen oder statt Kraft in der Muskulatur aufzubauen, einfach nur lernen, besser zu betrügen. Lernen wir sie dagegen richtig und lernen das Gefühl kennen, wie sich eine Übung richtig anfühlt, ist das wie ein Turbo für unser Training. Das gilt leider auch für Zwangspausen, wie viele sie von uns gerade vom Langhantel Training verordnet bekommen haben. Jetzt wo wir zurück in die Studios gehen, merken viele, dass sie nach der Zwangspause nicht mehr so sicher in der Ausführung sind, wie vorher. Wir wollen, dass du dir sicher sein kannst, die Kniebeuge richtig auszuführen und dass du verstehst, wie du das schaffst. 

Im Workshop holen wir dich dort ab, wo du jetzt stehst. In unserem Ansatz bewegen wir dich durch die verschiedensten Arten von Kniebeugen, von simplen Beugen mit dem Körpergewicht und Goblet Squats hin zur Königin, der Langhantel-Kniebeuge. Kaum eine andere Übung kann im Vergleich von sich behaupten, eine derart nützliche Belastung auf Muskulatur und Nervensystems auszuüben, wie die Langhantel-Kniebeuge. 

Dieser Workshop ist für alle geeignet, die ihre Kniebeuge verbessern, neue Varianten kennenlernen und das Verständnis der Mechanik der Kniebeuge verbessern wollen. Dein neu erworbenes Verständnis soll dein Selbstbewusstsein stärken, diese Königin der Übungen im Training richtig einzusetzen, durchzuführen und auch zu korrigieren. 

Trotz ihrer Popularität und dem deutlichen Anstieg des Langhanteltrainings in den Studios sehen wir immer noch fragwürdige Übungsausführungen und viel zu wenige Trainer, die das korrigieren. Deswegen lernst du bei uns alles, was du wissen musst, um die verschiedensten Arten von Kniebeugen durchführen und korrigieren zu können.

Die Dozenten

Frank Taeger

Frank Taeger, M.Sc. leitet die Entwicklung der Ausbildung deutschen Kraft und und Konditionstrainerakademie. Er bringt durch seine jahrelange Sportler und Trainer Erfahrung einen kritischen Blick für Details in allen Trainingsfragen. Und er findet es lustig, in der dritten Person von sich zu schreiben.

Ludwig Anders

Ludwig Anders ist Mitgründer der DKKA, Athletiktrainer der deutschen Karate Nationalmannschaft und Personal Trainer. Seit 10 Jahren arbeitet er mit Profisportlern sowie Privatpersonen.

Nils Heim

Nils Heim ist ebenfalls Mitgründer der DKKA, Athletiktrainer beim TSV Schott Mainz und Kraftdreikampfcoach. Er studiert derzeit noch im Master of Education mit Sport als Erweiterung und ist bei der DKKA für die Konzeption der Sports Performance Ausbildung verantwortlich.